Unsere Schwäbische Alb (gebundenes Buch)

Eine Liebeserklärung
ISBN/EAN: 9783842512290
Sprache: Deutsch
Umfang: 120 S., 96 Farbfotos
Format (T/L/B): 1.5 x 22 x 24 cm
Einband: gebundenes Buch
19,90 €
(inklusive MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Der Journalist Adrian Zielcke, vielen aus der 'Stuttgarter Zeitung' und aus 'Sonntag Aktuell' bekannt, hat auf seinen Streifzügen über die Schwäbische Alb Städte und Dörfer besucht und sich dort mit bemerkenswerten Menschen unterhalten. Der Fotograf Wilhelm Mierendorf war dabei und hat das Charakteristische der Alb in wunderschönen Bildern eingefangen. Das dabei entstandene Buch versteht sich als Liebeserklärung und als Hommage an eine einzigartige Kulturlandschaft. Es lädt ein, den Autoren auf ihren Ausflügen zu folgen, die zu ausgewählten und typischen Highlights der Schwäbischen Alb führen. Die Tour führt dabei nicht nur zu Naturdenkmälern und Sehenswürdigkeiten, sondern auch zu kulturellen Institutionen, kreativen Unternehmen und den vielfältigen Industrien, die sich auf der Alb angesiedelt haben. Ein Buch wie eine Schatzkiste, das Begeisterung weckt und zu eigenen Entdeckungen anregt.
Adrian Zielcke lebt in Stuttgart. Nach dem Studium und dem Besuch der Deutschen Journalistenschule in München war er von 1970 bis 2010 Redakteur der Stuttgarter Zeitung, mehr als drei Jahrzehnte davon als Ressortleiter. Seit 2010 ist er freier Autor und regelmäßiger Kolumnist von Sonntag Aktuell, einer der größten deutschen Sonntagszeitungen. Wilhelm Mierendorf, 1955 in Flensburg geboren, wuchs in Calw auf. Ausbildung zum Fotografen, dann zum Zeitungsredakteur. Zwölf Jahre Redaktionsfotograf bei der 'Stuttgarter Zeitung', seitdem freiberuflich als Bildjournalist für Industrie und Zeitschriften unterwegs. Seit über 30 Jahren lebt er in Stuttgart.